Vaginal Diarrhö – Vaginal Diarrhö

Vaginal Diarrhö - Vaginal Diarrhö
Vaginal Diarrhö - Vaginal Diarrhö

Heute unter der Lupe eine weitere Goregrind Band. Vaginal Diarrhö welches es seid 2008 schon gibt. Erscheinen wird das gute Stück vorerst nur digital auf den gängigen Streaming-Diensten. Ich durfte aber schon heute einmal reinhören.

BandVaginal Diarrhö
AlbumVaginal Diarrhö
Erscheinungsjahr20.02.2020
GenreGoregrind
Titel16

Wie eingangs erwähnt gibt es Vaginal Diarrhö schon seit 2008, aus diversen Gründen versackte das Projekt in der Senke und wurde nun 2020 wieder neu ausgegraben. So dass ich doch sehr gespannt war, was mich heute erwarten würde. Inzwischen ist auch aus der Band nur noch ein Duo übergeblieben und so ein selbst gemastertes Projekt kann von grottig bis gut werden…

Ich stellte mich also auf das Schlimmste ein und drückte den Play-Button. Überrascht vom ersten Lied war ich von dem Groovigen Rhythmus. Diesen kann ich mir vor allem Live sehr geil in einem Circle-Pit vorstellen. Nach drei weiteren Liedern war die Nummer aber auch langsam durch für mich. Wenn nicht langsam mal mehr Abwechslung in die Sache kommen würde. Zum Glück hat das Duo dann aber noch die Kurve bekommen und es kam etwas Abwechslung in die Nummer.

Fazit

Was das Duo hier gezaubert hat, aus alten Songs von damals (bis dato unveröffentlicht) kann sich hören lassen.
Wer auf rhythmischen Goregrind steht, sollte mal ein Öhrchen in das Album stecken.

Teile den Beitrag mit deinen Freunden und unterstütze mich damit

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*