Soul Demise – Thin Red Line

Soul Demise - Thin Red Line
Soul Demise - Thin Red Line

Kommen wir heute mal zu einer Band, die ich bis dato nicht auf dem Schirm hatte. Durch Zufall aber auf einen Konzert Live erleben durfte. Die Überraschung des Abends! Soul Demise zerlegte den Laden einfach bombastisch mit ihren Melodic Death Metal der härteren Tour.

BandSoul Demise
AlbumThin Red Line
Erscheinungsjahr2017
GenreMelodic Death Metal
Spiellänge38:51 Minuten
Titel11

So musste ich natürlich ihr aktuelles Album mitnehmen. Ich erhoffte mir, das sie auf CD genauso durchknallen wie Live. Alexander (Ex Disbelief) versicherte mir aber, das ich auch auf CD meine Freude haben werde.

Also daheim angekommen legte ich die CD in den Player, drehte die Boxen auf und lauschte der Musik. Was mir sofort auffiel die Stimme war viel Dominanter als Live (was aber daran liegen kann, das der Mischer den Abend keine gute Arbeit geleistet hat). Aber das tut dem Old School Melodic Death Metal nicht weh, welches meine Ohren erreicht hat. Sowas findet man heutzutage eher selten noch. Daher eine klare empfehlung für alle die auf alten Melodic Death Metal stehen.

Teile den Beitrag mit deinen Freunden und unterstütze mich damit

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*