Hörnerfest 2019

Freibeuter Bar beim Hörnerfest 2019.
Freibeuter Bar beim Hörnerfest 2019.

Auch in diesem Jahr habe ich mich auf das Hörnerfest 2019 begeben. „Thomas Garten“ wird immer größer und trotzdem bleibt es schnuckelig dort.

Dieses Jahr ging es schon Donnerstagabend dorthin. Das machte die Suche nach einem guten Zeltplatz noch einfacher wie letztes Jahr. Allerdings gibt es hier auch ein Kritik-Punkt mal zu erwähnen, das einweisen war auch in diesem Jahr sehr chaotisch. Auch wenn man hier viele Freiheiten hat, gerade was mit der Zeltplatzgröße und Freihalten gibt… So sollte hier dennoch mal ein Konzept her mit den Sicherheitsgassen…
Und was macht man am ersten Abend? Natürlich alte und neue Bekannte besuchen, sowie die erste Band zu sehen. Denn ich wollte Mac Piet sehen. Genau ich wollte… vielmehr habe ich sie von ferne nur gehört und leider verpasst dadurch.

Der Freitag begann bei mir nicht mit einer Band, sondern mit einem Besuch in der Freibeuter-Bar! Eieiei haben die doch nen Bier-Cocktail erfunden der nach Laktritze schmeckt. VERRÜCKTE SACHE!
Da mich der Cocktail Stand längere Zeit festgehalten hat, war die erste Band des Tages die ich vor der Bühne gesehen habe Die Streuner lustige Mittelalterband, die es schon seit 1994 gibt. Weiter ging es abends mit Vogelfrey, aus Hamburg. Denke mal Leute die dem Folk Metal nicht abgeneigt sind werden Sie inzwischen kennen. Ebenso die darauffolgende Band Heidevolk. Die den krönenden Abschluss des Tages gemacht haben.

Der Samstag begann für viele sehr früh, denn die Sonne und Hitze kam in den frühen Morgenstunden schon auf. Zum Glück hat sich mein neues Zelt bewährt und es war noch lange erträglich dort. Allerdings haben die über 35 Grad im Schatten Verhältnisse meine Motivation sehr gehemmt mich vor die Bühne in die Sonne zu bewegen.
Captain Jacks Army verfolgte ich bei einem kalten Cocktail an meinem neuen Lieblingsstand. Erst zu Einherjer wurde die Wetterlage wieder erträglicher. Aber auch Alestorm haben wieder die Menge erhitzt und richtig eingeheizt.

Kleines Fazit:
Wenn du Problem mit Rum ist, nehme mehr Rum! Trotz der Wetter Umständen war es wieder ein schönes Hörnerfest.

Teile den Beitrag mit deinen Freunden und unterstütze mich damit

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*