Duramater / Scuff – Gore Galore

Duramater / Scuff - Gore Galore
Duramater / Scuff - Gore Galore

Da klingelt doch heute tatsächlich der nette Briefträger und überreicht mir ein kleines Päckchen. Wie ihr am Titel schon erkennen könnt befand sich darin die neue Split EP von Duramater und Scuff. Natürlich musste sie gleich in meinem CD-Player landen…

BandDuramater / Scuff
AlbumGore Galore
Erscheinungsjahr2019
GenrePornogrind, Goregrind
Spiellänge 28:46 Minuten
Titel11

Duramater – Track 1-6

Zuerst erhörten meine Ohren wieder einmal den Groovigen Porngrind von Duramater. Das Prinzip Sampler als Auftakt und dann ins groovige zugehen haben die Jungs beibehalten. So zaubern sie von Track zu Track ein lächeln und dann ist man sofort wieder in Tanz Laune. Es macht Fun zuzuhören und zu grooven.

Scuff – Track 7-11

Nun kommen wir zu einer Band von der es noch nicht viel zu hören gab. Lediglich ein paar Sampler auf YouTube und ein Lied auf der Dirty Chicks on Banana Dicks Compilation CD konnte man von den Jungs erhaschen.
Den Rhythmischen Sound von Duramater scheint Scuff mitgenommen zu haben. Durchweg Grooviger Goregrind der sich nicht zu verstecken braucht. Dazu paar Sampler und die Musik ist perfekt.

Fazit

Durchweg eine sehr Groovige Scheibe, die sich nicht verstecken braucht. Wer beim Hören auch daheim gerne im Circle-Pit ist und/oder dazu animiert werden will kommt um diese Scheibe nicht herum.
Ebenso empfehlenswert an all meine Leser die gerne Rhythmischen Porngrind und Goregrind hören.

Teile den Beitrag mit deinen Freunden und unterstütze mich damit

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*